Nach­haltigkeit
Nach­haltigkeit

Nach­haltigkeit


WAS DER HAUT GUT TUT, SOLL DIE UMWELT NICHT BELASTEN

CHRISTINE STEGER

„Wir sind der Meinung: Ein gutes Gefühl fängt mit einem guten Gewissen an. Deshalb verpflichten wir uns als Hersteller von Körper-pflegeprodukten über die ganze Wertschöpfungskette hinweg zu ambitionierten Nachhaltigkeitszielen. Von den Rohstoffen über die Forschung bis hin zur Produktion und Logistik – den verantwortungsvollen Umgang mit natürlichen Ressourcen sehen wir als zentrale Aufgabe an“

CHRISTINE STEGER

GESCHÄFTSFÜHRERIN

GESCHÄFTSFÜHRERIN


EIN KLIMA­NEUTRALES UNTERNEHMEN

Bei all unserem Tun, sehen wir die Erhaltung der Lebensgrundlagen durch den schonenden Umgang mit natürlichen Ressourcen, als wichtige Aufgabe an. Deshalb setzen wir uns über die gesetzlichen Vorgaben und Regelungen hinaus, selbstverpflichtend für weitergehende Nachhaltigkeitsziele, wie z.B. die Senkung unserer CO2 Emissionen, ein.

Hierzu lassen wir die Emissionen unseres Unternehmens nach internationalen Standards, etwa dem Greenhouse Gas Protocol, jährlich erfassen und messen. Die Summe aller Emissionen ergibt den sog. Corporate Carbon Footprint (CCF).

Über anerkannte weltweite Klimaschutzprojekte konnten wir diesen auch 2017 erneut ausgleichen und erhielten hierfür von ClimatePartner die Auszeichnung als 100% klimaneutrales Unternehmen.

Unsere Kunden können sich sicher sein, dass wir ihre Produkte nicht nur nach den neusten technologischen Standards, sondern immer auch mit einem Blick auf unsere Umwelt produzieren.

UNSER HANDELN IN DEN BEREICHEN